bluetebluete-gruen

Ihr Urlaub

im Zillertal ab

Buchen
background-section
  • Familie Wildauer & das gesamte Team freuen sich, Sie im Hotel Almhof Lackner zu begrüßen.
  • Traumhafte Lage im Zillertal
  • Familiäre Atmosphäre
  • Tiroler Gastfreundschaft
background-section

Starke Waden

Rad & Mountainbike

Starke Waden sind Ihnen garantiert, wenn Sie sich auf Ihr Rad schwingen und ordentlich in die Pedalen treten. Das Zillertal bietet mit über 800 km bestens ausgebauten Bike- und Radrouten die passende Kulisse dafür und lässt das Herz jedes Bikers höher schlagen. Egal, ob Sie eine gemächliche Fahrradtour mit Ihrer Familie planen, sich mit dem Mountainbike in steilere Gefilde oder auf einen Singletrail wagen.

Genießen Sie den Fahrtwind. – die frische Bergluft des Zillertals.
Also nichts wie rauf auf den Sattel. Sie haben die Wahl.

Die Zillertaler Sommerbergbahnen sowie die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen Sie übrigens gerne auf einem Teil Ihrer Strecke mit. Und falls Sie Ihre Radtour sofort planen möchten … hier können Sie in aller Ruhe schauen.

Biken in der Zillertal Arena - Erlebnis inklusive

Die Zillertal Arena bietet alles was das Bikerherz begehrt. Ruhige Touren gibt es ebenso wie hochalpine Touren. Links zur Region: ...

Tourenvorschläge

  • Rad-Runde: Fügen - Geolsalm - Gartalm - Von der Festhalle in Fügen über die Pankrazbergstraße, die Hochfügener Straße bis zur Gabelung Hochfügen/Mittelstation und weiter Richtung Geolsalm und Gartalm. Der Rückweg führt über die Arzjochkapelle zur Kaunzalm. Durch das Öxltal geht's wieder Richtung Fügenberg und zurück nach Fügen.
  • Unvergessliche Höhenstraße - Ein unvergessliches Erlebnis! Die Zillertaler Höhenstraße gehört zu den schönsten Alpenstraßen Österreichs. Sie bietet jedem Besucher eine herrliche Fahrt, gibt Eindrücke vom traumhaften Panorama der Zillertaler Alpen, vorbei an bewirtschafteten Almen zu Berggasthöfen und Schutzhütten. Auf- und Abfahrt möglich über Ried, Kaltenbach, Aschau, Zellberg und Hippach.
  • Abenteuer auf zwei Rädern - Die Singletrails in Zell und Gerlos bieten allen abenteuerlustigen Bikern Spaß vom Feinsten. Die Strecken sind für Einsteiger geeignet und stellen für Könner eine erlebnisreiche Abwechslung dar. Zahlreiche Serpentinen, North-Shore-Elemente und Pumps fordern einiges an Geschicklichkeit.
  • Freier Blick für alle Biker - Die Panoramatour von Zell nach Gerlos ist ein wahres Highlight. Der Weg führt fast ausschließlich durch offenes Almgelände und bietet einen freien Blick auf die fantastische Bergwelt der Zillertaler Alpen mit ihren Gletschern. Die Auffahrt mit der Bergbahn ermöglicht den Zugang auch für weniger Konditionsstarke.
  • Bike & Hike als Gipfel-Hit - Mit dem Bike zum Ausgangspunkt einer Hütten- oder Gipfeltour zu radeln erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mit dem Rad geht es den Stausee Schlegeisspeicher entlang, vor der Seewurzel befindet sich ein Bike-Parkplatz. Rad sicher parken, absperren, und schon geht's hinauf in luftige Höhen!
  • Panorama-Biketour am Actionsberg Penken - Nach bequemer Auffahrt mit der Penkenbahn startet die Rundtour an der Bergstation und führt bergauf bis zum Penkenjoch. Dort beginnt eine sehr fordernde Abfahrt in Richtung Horbergtal. Rechts an den Almen vorbei und gerade über die Abzweigung geht's wieder zurück zur Bergstation der Penkenbahn.
  • Aussichtstour: Höllensteinhütte - Grieralm - Gestartet wird in Tux-Lanersbach, auf 1.300 Meter Seehöhe. Zunächst geht es die Forststraße entlang. Bald kreuzt dann ein Saumpfad den Weg, dem folgt man, bis der Blick frei wird und Junsberg, Madseitberg und Grübelspitze von der anderen Seite herübergrüßen. Von der Höllensteinhütte weiter in Richtung Grieralm - und über die Forststraße retour nach Juns bzw. weiter nach Tux-Lanersbach.
  • Hintertux - Bichlalm- Tuxerjoch - Schmirn - Eindrucksvolle, im oberen Teil allerdings ziemlich steile Stichtour zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Tuxertal. Von Hintertux zur Jausenstation Bichlalm, taleinwärts den Weitentalbach querend und durch herrlichen Lärchenwald ansteigend zur Sommerbergalm. Von der Sommerbergalm führt die Bikeroute weiter bis zum Tuxerjochhaus und über die neu gebaute MTB-Strecke bis nach Schmirn. Tipp: Die Gondel für den Aufstieg zur Sommerbergalm nutzen!

Freuen Sie sich auf den Sommer